LOOSE und TAPERED – zwei neue Modelle in der fairjeans Familie

Wer kennt sie nicht, die Suche nach der perfekten Jeans?
Los ging es meist im Jugend-Alter. Der Körper veränderte sich, und plötzlich kam es darauf an, cool auszusehen. Nicht immer war es einfach, das perfekte Outfit zur jugendlichen Stimmungslage zu finden.
Seither sind viele Menschen, Herren wie Damen auf der Suche nach der perfekten Jeans. Das bekommen wir im fairjeans – Laden und auch über den Webshop immer wieder zu hören.

Gut sitzen soll sie. Den Körper ins rechte Licht rücken, so wie es uns beliebt. Hie und da ein Pölsterchen verstecken, keine Falten schlagen, oder höchstens an der richtigen Stelle, bequem soll sie sein, oder zumindest halbwegs. Und auch optisch soll sie was her machen.
Im Idealfall ist sie dann noch aus Bio-Baumwolle und fair produziert.

Es ist leider gar nicht so einfach, die perfekte Jeans zu finden. Hat man sie einmal gefunden, bleibt man ihr am besten treu, bis unter Umständen irgendwann mal noch ein anderes Modell den Weg ins eigene Jeans Universum findet, das die gleichen Kriterien erfüllt und ab und an ein bisschen Abwechslung bietet. Bei fairjeans ist das möglich, da wir unsere Modelle nicht von Saison verändern, sondern Sie über die Jahre kontinuierlich anbieten möchten. Zum Grossteil ist uns das bis jetzt gelungen. Es wird höchstens mal ein Detail angepasst, wenn wir mit der Zeit bemerken, dass sich hier und noch eine Kleinigkeit verbessern lässt.

Wir von fairjeans hören auch gerne genau hin, was uns unsere Kunden im fairjeans-Laden erzählen. Wo jeanstechnisch der Schuh drückt, wo man Jeans generell noch verbessern könnte und welche neuen Schnitte nachgefragt werden. Das hilft uns ungemein, eine hohe Kundenzufriedenheit zu erreichen. Und auf dieser Grundlage entwickeln wir unsere Modelle. Nicht immer können wir alle Wünsche berücksichtigen, aber wir ziehen es immer in Betracht. In der aktuellen Lage immer noch gestörter Lieferketten und anhaltend hoher Nachfrage nach Bio-Baumwolle, gestaltet sich vor allem der Stoffeinkauf als herausfordernde Angelegenheit. Dennoch versuchen wir stets den bestmöglichen Denim zu finden, der auch zum Modell in Schnittführung und Passform passt.

Wir haben mittlerweile einen Bio Denim gefunden, den wir als Basis Stoff für einige Modelle verwenden und von dem wir hoffen, dass er uns in gleichbleibender Qualität über viele Jahre erhalten bleiben wird, ohne unser und euer Budget allzu sehr zu strapazieren.

Dieser Stoff wird auch für die beiden neuen Modelle LOOSE und TAPERED verwendet.

Seit Beginn der fairjeans-Unternehmung 2015, also seitdem wir uns im fairjeans Laden immer wieder mit den Kunden unterhalten, kommt das Thema zur Sprache, dass einigen Kunden die gängigen Maße für Jeans an den Beinen zu eng sind. Dieses Problemchen betrifft vor allem sportliche Typen wie z. Beispiel Viel – Fahrradfahrer, mit muskulösen Oberschenkeln und manchmal auch Waden. Oder auch andere Menschen, deren Körperbau am Oberschenkel einfach einen grösseren Umfang verlangt.  Am Bund passen die gängigen Modelle in diesem Fall meistens, aber am Oberschenkel spannt es. Das ist nicht sonderlich bequem, sieht manchmal etwas doof aus und ist gelegentlich einfach wirklich so sehr zu eng, dass man in die Hose schier nicht hinein passt. ( Und obwohl wir es eigentlich nicht so gerne sagen: Ja, Modell LOOSE ist eine Jeans, sehr gut geeignet für dicke Oberschenkel und stramme Waden ;-)

Diesem unhaltbaren Zustand haben wir nun Abhilfe geschafft, wie wir hoffen. Denn hey, die Körper sind verschieden, und so viele Passformen wie möglich auch in bio und fair bedienen zu können, haben wir uns zum Ziel gesetzt.

Doch nun mehr zu den neuen Bio-Jeans-Modellen aus nachhaltiger Herstellung.
Diesmal gab es eine Runde für die Herren, nachdem bei der letzten Runde vor ungefähr einem Jahr mit Modell CLASSIC und der MOMS-Jeans die Damen bedient wurden.

Modell LOOSE hat die übliche Bundweite, angepasst an den Schnitt mit normaler Leibhöhe. Insofern kann das Maß in der Maßtabelle auch etwas vom Standard-jeans-Modell REGULAR abweichen.
(Auch Modell RELAXED und REGULAR haben eine unterschiedliche Bundweite, weil die Leibhöhe und dadurch die Bundführung am Körper entlang einfach etwas unterschiedlich ist. Aber das nur am Rande.)

LOOSE sitzt am gesamten Bein rundum locker. Das heißt, es finden auch muskulöse Beine gut darin Platz, ohne dass es am Oberschenkel zwickt, klebt oder einengt. Bei Männern, die etwas mehr Weite benötigen, wird sie rein optisch aussehen, wie eine normale locker sitzende Jeans mit gerader Beinform.
Und auch Männer mit schmaleren Beinen können Modell LOOSE gut tragen. Bei Ihnen wird die Jeans am Bein einfach noch lockerer sitzen und extrem lässig rüber kommen.

Hier geht’s direkt zu Modell LOOSE. Denn am Besten kann man die Passform an den Fotos direkt angezogen am Körper sehen. Auch gekrempelt kann diese Jeans gut getragen werden.

Hier geht’s direkt zu Modell LOOSE. Denn am Besten kann man die Passform an den Fotos direkt angezogen am Körper sehen.
Die Maßtabelle unterhalb der Beschreibung kann dabei helfen, die individuell richtige Größe zu finden. 😊

Das zweite neue fairjeans Modell ist Modell TAPERED.
Es ist das modischste und trendigste aller fairjeans Herren-Modelle.

Der Schritt wurde leicht vertieft, was diesem nachhaltigen Jeans-Modell eine lässige Passform verleiht und obendrein noch sehr bequem ist.

Zum Knöchel hin wird diese Bio-Jeans dann ziemlich schmaler. Deshalb ist die Beinlänge etwas kürzer als bei Jeans mit weiterem Beinsaum. Es bietet sich an, sie im Winter mit schicken Boots zu tragen und im Sommer ganz stylish und knöchelfrei mit Sneakers, Halbschuhen, Sandalen oder gleich barfuß. 😉
Auch bei Modell TAPERED ist die Paßform am Besten auf einem Bild zu erkennen. Also seht hier selbst.

Beide Modelle werden aktuell in Farbe Navy angeboten. Das ist die gängigste Jeans Waschung bei allen fairjeans. Nicht zuletzt, weil sie auch die nachhaltigste aller Waschungen ist. So verbraucht sie beim Waschen nach dem nähen nur ca. 1 Glas Wasser pro Jeans. das ist außergewöhnlich wenig.
Jeder Denim ist zuerst dunkelblau. Alle helleren Jeans-Modell waren allesamt ursprünglich dunkleblau, das ist bei Bio-Jeans und konventionellen Jeans gleich. Unter Einsatz von Energie, Mechanik, etwas Chemie und noch mehr Wasser, wurde die Jeans dann heller gewaschen. Also ist es aus ökologischer Sicht grundsätzlich immer besser, das Modell in Farbe Navy zu kaufen. Der Used Look ergibt sich mit vielem Tragen dann von ganz alleine.

Wie alle fairjeans Modelle sind auch diese beiden Modelle LOOSE und TAPERED fair und nachhaltig produziert. Sie bestehen wie immer aus Bio-Baumwolle sind ohne giftige Chemikalien und unter kontrollierten Sozialstandards nach GOTS-Standard hergestellt.

 


You may also like

Alle anzeigen
Example blog post
Example blog post
Example blog post